Nachrichten - 30 Jahre SagMalSeltsam© / Radio H Punkt© / Radio SSC©

Radio H Punkt
Direkt zum Seiteninhalt

Fotografischer Streifzug rund um die Nordsee

30 Jahre SagMalSeltsam© / Radio H Punkt© / Radio SSC©
Veröffentlicht von in News · 25 Februar 2019
Tags: NordseeStreifzug
Cuxhaven.
Finisage der Fotoausstellung im Museum "Windstärke 10"
Wer die beeindruckende Fotoschau "Europas Nordseeküste" im Museum "Windstärke 10" noch nicht gesehen hat, dem bietet sich am Sonntag, 3. März, die letzte Gelegenheit dazu.  Gleichzeitig lädt das Museum alle Interessierten an diesem Tag ab 15.30 Uhr zu einer Finisage der Ausstellung ein. Die beiden renommierten Fotografen der Ausstellung, Peter Haefcke und Michael Pasdzior, werden bei dieser Gelegenheit nicht nur in ihr Werk einführen, sondern auch weitere Bilder ihrer Fotoreise rund um die Nordsee präsentieren.
Wie bei ihrem Vorgänger-Projekt zur europäischen Atlantikküste waren die beiden wieder gemeinsam auf ihre fotografische Entdeckungsreise gegangen. Ihr Weg führte sie vom norwegischen Bergen über Dänemark, die deutsche, niederländische und belgische Nordseeküste bis in den rauen Norden der britischen Insel. Und dabei sind ihnen faszinierende Bilder nicht nur von Meer, Küste und Häfen gelungen, sondern auch von den Menschen, die ihnen auf ihrer Reise begegneten. Es ist die Vielfalt der Motive, die einen besonderen Charme der Bilderschau ausmacht: Bizarre, von der See umspülte Felsformationen, übervolle Strände und windverwehte, winterliche Uferpromenaden, der einsame Fischverkäufer in seiner Strandbude und Häuserschluchten mit Meerblick.
Neben der hohen künstlerischen und technischen Qualität steht aber noch ein anderer Faktor, der dieser Fotoreise einen ganz besonderen Reiz verleiht: Während sich Peter Haefcke der Schwarzweiß-Fotografie verschrieben hat, arbeitet Michael Pasdzior in Farbe. Selbst dort, wo die Motive fast identisch sind, führen diese unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksweisen zu überraschend individuellen Ergebnissen.
Zur Finisage laden die beiden Künstler und das Museum "Windstärke 10" herzlich ein. Der Eintritt zu der Veranstaltung beträgt 4,- €.



Kein Kommentar
HOMEPAGE

RadioHPunkt ist ein vielseitiges Radio was seinen Hörern viel mehr Genres Präsentiert als alle anderen Radio im Netz. Zudem stellt sich bei uns auch die Berichterstattung mit in den Vordergrund.

ABOUT

RadioHPunkt ist ein Hörfunksender aus Niedersachsen. Wir spielen immer wieder "Neue" Titel so lautetr unser Slogan. Wir zahlen Gema und GVL Gebühren. Wir erfüllen die Bedingungen der GVL zum betrieben unseres Radios.
STORY

Radio H Punkt ist entstanden aus einer Idee die schon viele Jahre existierte. Das Projekt was wir ins leben gerufen haben vor über 30 Jahren war die knallharte Berichterstattung und die direkten Worte den vielen absolut ein Dorm im Auge sind.
Doch dies ist nicht unser Problem, denn wir schreiben die Wahrheit.
Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt